Zum Inhalt springen
v.l.n.re: W. Blossey, J. Mineur, M. Hanske, R. Borchers, M. Erkan, S. Politze

11. März 2011: Vertreter der Wirtschafts-AG der SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover besuchen IG BCE

Vertreter der Wirtschafts-AG der SPD-Stadtratsfraktion Hannover waren zu Besuch am Stammsitz der IG BCE in Hannover. Bezirksleiter Wolfgang Blossey und Jugendreferent Mustafa Erkan infomierten über aktuelle Themen der Industriegewerkschaft und der angeschlossenen Bereiche. Gleichzeitig gaben sie einen Überblick über die Ziele und Handlungsstrategien der IG BCE für die betriebliche, gewerkschaftliche und politische Arbeit.

Wirtschaftspolitiker und Gewerkschaftsvertreter kündigten an, sich in Zukunft öfter zum gemeinsamen Austausch von Standpunkten zu treffen. Ein Thema wurde schon jetzt ins Zentrum gerückt: Kommunale Strategien und Industriepolitik in Zeiten globaler Märkte.

v.l.n.re: W. Blossey, J. Mineur, M. Hanske, R. Borchers, M. Erkan, S. Politze
v.l.n.re: W. Blossey, J. Mineur, M. Hanske, R. Borchers, M. Erkan, S. Politze

Vorherige Meldung: Rot-Grün in Hannover setzt Schwerpunkt bei der Sportförderung und beschließt Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse des Sportentwicklungsplanes

Nächste Meldung: Das Atomzeitalter ist zu Ende | Sofortprogramm für eine Energiewende

Alle Meldungen