Zum Inhalt springen
Besuch bei Hannover 96

2. Juli 2010: MdL-Sommertour: Besuch bei Hannover 96

Im Rahmen ihrer Sommertour besuchten SPD-Landtagsabgeordnete aus der Region Hannover am 2. Juli 2010 Hannover 96. Martin Kind empfing die Landtagsabgeordneten Heinrich Aller, Marco Brunotte, Stefan Politze und Stefan Schostok am Osteingang der AWD-Arena. Begleitet wurden sie vom SPD-Landesvorsitzenden Olaf Lies und den hannoverschen Ratsherren Thomas Hermann und Michael Klie.
Besuch bei Hannover 96

Im Mittelpunkt des Besuchs stand ein Gespräch über die Bedeutung von Hannover 96 als Wirtschaftsfaktor für die Region Hannover. In der California-Bar der Arena begab sich Kind mit seinen Gästen auf eine Zeitreise durch die wirtschaftliche Entwicklung von Hannover 96 seit 1997. Besonders wies er dabei auf den nur zwei Jahre dauerenden Bau der AWD-Arena, die strikte Einhaltung der Kostenvorgaben und die günstige Kosten-/Nutzenrelation beim Betrieb der Arena hin.

Besuch bei Hannover 96

Ein weiterer Schwerpunkt des Gesprächs war die Nachwuchsförderung bei Hannover 96. Dabei wurde der hohe Wettbewerb auch in diesem Bereich deutlich. Mit ihren engagierten Trainern und der hervorragenden Jugendarbeit sieht sich Hannover 96 hier gut aufgestellt, was der erfolgreiche Aufstieg von Nachwuchstalenten in die Stammelf immer wieder eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Besuch bei Hannover 96

Zum Abschluss wurden die Gäste von Martin Kind persönlich durch das Stadion geführt und konnten neben dem Innenraum auch die „heiligen Hallen“ der Spieler und die technischen Bereiche besichtigen. Beeindruckt zeigten sie sich von dem hohen technischen Aufwand, der notwendig ist, um Spiel- und Besucherbetrieb auf diesem hohen Niveau zu gewährleisten.

Besuch bei Hannover 96

Vorherige Meldung: MdL-Sommertour: Besuch der christlichen Drogenhilfeeinrichtung Neues Land e.V.

Nächste Meldung: MdL-Sommertour: Besuch bei der Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH)

Alle Meldungen