Zum Inhalt springen

18. März 2010: Stefan Politze informierte sich über den Stand der Entwicklung auf dem EXPO-Gelände

Schlagwörter
Über den Stand der Entwicklung des EXPO-Geländes informierten sich Mitglieder der Wirtschafts-AGen von Rats- und Regions-SPD Anfang März direkt vor Ort. Die Wirtschaftspolitiker und -Politikerinnen und ihre Gastgeber von der EXPO-Grund, der Fachhochschule Hannover, der Multi Media Berufsbildende Schule sowie die BMW Niederlassung am EXPO-Park, waren sich einig, dass die gute Lage und die Anbindung

an den südlichen Teil der Metropolregion Hannover Vermarktungsstrategien u.a. in Blickrichtung Kreativwirtschaft ermöglicht. Die Herausforderung bleibt indes bestehen: Die Zukunftsperspektive des EXPO-Parks liegt in einem klaren Profil mit Qualitätsgarantie.

Vorherige Meldung: Stefan Politze besucht Bund Türkisch Europäischer Arbeitnehmer

Nächste Meldung: Stadtteilbegehung in Ahlem-Badenstedt-Davenstedt mit Stephan Weil und Stefan Politze

Alle Meldungen