Zum Inhalt springen

2. Juni 2008: Stefan Politze besucht Mehrgenerationenhaus Mobile in Pattensen

Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen des Arbeitskreises Kultus der SPD-Landtagsfraktion und weiteren politichen Vertretern hat der hannoversche Landtagsabgordnete Stefan Politze am 2. Juni 2008 das Mehrgenerationenhaus Mobile in Pattensen besucht.

Neben einem Rundgang durch das Gebäude und das Freigelände standen vor allem die Gespräche mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Einrichtung im Mittelpunkt.
Das hohe ehrenamtliche Engagement, der große Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aber gerade auch das vorbildliche Zusammenspiel beider waren dabei besonders beeindruckend. Deutlich wurde in den Gesprächen auch, dass die finanzielle Ausstattung von Seitens des Landes wesentlich erhöht werden muss, um insbesondere im Bereich der Krippenplätze eine hohe Qualität der Betreuung zu erreichen. Die SPD-PolitikerInnen fordern die Landesregierung auf, hier entsprechend nachzubessern.

Vorherige Meldung: Die sieben SPD-Landtagsabgeordneten aus der Region Hannover laden ein: Neue Gesamtschulen für die Region Hannover. Wir bleiben dran.

Nächste Meldung: Nationaler Milchtag: SPD-Abgeordnete erheben ihr Milchglas

Alle Meldungen